Marcin Latałło

geb. 1967, lebt in Polen und Paris, studierte Regie an der Filmschule in Paris und Kamera in der Staatlichen Hochschule für Film, Fernsehen und Theater „Leon Schiller“ in Łódź. Er arbeitete mit bekannten polnischen Regisseuren, wie Andrzej Wajda, Agnieszka Holland und Krzysztof Kieślowski zusammen und übersetzte ihre Filme ins Französische. Derzeit arbeitet er an einem weiterem Film über Łódź mit dem Titel „Marynarz w Łodzi“ (The Sailor's Stories / Der Seemann in Łódź).

Tags
Film

Veranstaltungen

Moja Ulica / Meine Straße

6.10.2014 21:00
dérive – Verein für Stadtforschung Marcin Latałło

»Moja Ulica« (Meine Straße) ist dokumentarisches Portrait einer Arbeiterfamilie aus der ehemals blühenden Textilindustriestadt Łódź in Polen. Nach dem Zusammenbruch des Kommunismus verfällt die ehemalige Poznański-Fabrik und damit versiegt die Unterhaltsquelle der Familie. Auf ihren Ruinen entsteht Manufaktura – das grösste Einkaufs- und Unterhaltungszentrum in Mitteleuropa. Bald zeichnet sich ab, dass die alte, angrenzende Arbeitersiedlung und ihre BewohnerInnen nicht mehr in die neue Luxusumgebung passen.