Warsaw Tenants’ Association

Die Privatisierung städtischen Wohnungseigentums schreitet in Warschau rapide voran, die Zahl der Zwangsräumungen ist extrem hoch. Ein besonderes Problem sind wilde, teils gewalttätige Reprivatisierungen. Die Warsaw Tenants’ Association (WSL) organisiert Widerstand und Vernetzung von Mieter*innen. Sie versteht sich nicht als NGO, sondern unterstützt Mieter*innen bei der Selbstorganisation und Selbstermächtigung. Ihre Gründerin Jolanta Brzeska wurde 2011 von Immobilienspekulanten ermordet.

Veranstaltungen

How To... Change! Workshop-Nachmittag

27.10.2018 12:00
dérive – Verein für Stadtforschung Kay Pallaris, Katharina Morawek, ARGE RÄUME, Stephen Kenny, Omas gegen Rechts, Radio dérive, Zuzana Ernst-Moncayo, Warsaw Tenants’ Association, Nicole Alecu de Flers, Bureau für Selbstorganisierung, Akademie der ZUsammenKUNFT der Initiative Haus der Statistik

Gesellschaftlicher Wandel passiert nicht von selbst und die Stadt für alle wird gemacht: Immer mehr Menschen organisieren sich selbst, für eine offene, demokratische Gesellschaft und das Recht auf Stadt. Mit dem Workshop-Nachmittag HOW TO … CHANGE! lädt urbanize! zu Austausch, Vernetzung und Wissensaufbau für eine mündige und widerständige Zivilgesellschaft: Mit 3-stündigen Praxis-Workshops zu konkrekten WERKZEUGEN für Aktivismus und gesellschaftlichem Engagement. Und mit 2-stündigen Learning from … Austausch-Formaten zu STRATEGIEN und TAKTIKEN erfolgreicher internationaler und lokaler Initiativen. Kinderbetreuung vor Ort.

Good Practice: Grätzel goes Hood

26.10.2018 17:00-20:45
dérive – Verein für Stadtforschung Akademie der ZUsammenKUNFT der Initiative Haus der Statistik, Berlin, MAAM - Museo dell’Altro e dell’Altrove di Metropoliz, Rome, Warsaw Tenants’ Association, Grove Park Neighbourhood Forum, London, Wir alle sind Zürich / Katharina Morawek, Zürich

Städte, die Raum und Chancen für alle bieten, müssen oft durch nachbarbarschaftliche Initiative erkämpft werden. Wie Raum und Infrastruktur für und von Bewohner- und Bewohnerinnen erhalten, gedacht oder geschaffen werden kann, präsentieren fünf inspirierende internationale Projekte und Initiativen beim urbanize! Good Practice Abend Grätzel goes Hood.