Infoladen, Foto: me_maya
Infoladen, Foto: me_maya

Das dezentrale Netzwerk KuKuMA, beim Festival in vielfältiger Form vertreten, eröffnet in der Festivalzentrale einen Infoladen. Im Warenangebot: Zines, Sticker, Poster, Zeugx — alles Mögliche an Material und Infos zu DIY/Queer/Feminismus/Aktionsformen und sozialen Bewegungen zu freien Preisen (zahle was du kannst und fair findest). Abseits von allgemeinen Infomaterial offeriert der KuKuMa-Infoladen spezielle Materialien zum Themenfeld Recht auf Stadt, Aktionsformen und do-it-yourself zum Lesen und Mitnehmen. Wer einen USB-Stick mitnimmt, kann darüber hinaus spannendes Material direkt von der verfügbaren Medienstation kopieren.