(Falls der Player nicht eingeblendet wird, was bei manchen Browsern leider der Fall ist, kann die Sendung hier: https://cba.fro.at/463642 angehört werden.)

Wie klingt Hitze in der Stadt, und was kann Abkühlung verschaffen? Wo ist es in Wien heiß und warum? Wie helfen Pflanzen und Bäume gegen Hitze? Was kann Gestaltung des Stadtraums hinsichtlich der Hitzeentwicklung und des Umgangs mit Hitzewellen bewirken?

Zu diesen und weiteren Fragen haben sich Jugendliche aus der Bürogruppe der Produktionsschule Jobfabrik, Volkshilfe Wien, im August umgehört und Interviews geführt. Die Sendung entstand im Rahmen des Projekts „treecycle“ (Leitung: Theresa Schütz, Johannes Wiener und Rüdiger Suppin), gefördert von KulturKatapult.

Weitere Informationen zum Projekt: https://www.treecycle.at/

Informationen zur Jobfabrik: https://www.volkshilfe-wien.at/arbeit-soziale-dienstleistungen/jobfabrik/

Weitere Informationen zur Sendung:

Redaktion und Sendungsgestaltung: Lisa Puchner und Bürogruppe der Jobfabrik, Volkshilfe Wien
Signation: Bernhard Gal
Erstausstrahlung: Dienstag, 1. September 2020, 17:30 auf Radio Orange 94.0 (Wien) oder als Livestream
Sendung unbeschränkt nachhören: dérive Radioarchiv
Sendung abonnieren: CBA Podcast
Information und Kontakt: radio(at)derive.at, www.derive.at dérive auf facebook