Alle Inhalt zum Tag "Initiativen"

Artikel

Veranstaltungen

Das Rote Berlin

8.10.2018 19:00 - 21:00
Stadt AG Interventionistische Linke Berlin Stadt AG Interventionistische Linke Berlin

Halb Berlin hat Angst die Wohnung zu verlieren. Mietenwahnsinn – eine existenzielle Bedrohung. Seit Jahren kämpfen Aktive und Initiativen dagegen – welche gemeinsamen Strategien, Forderungen und Aktionen braucht es für eine Stadt für alle? Die Interventionistische Linke Berlin stellt ihre Vorschläge für eine sozialistische Stadt vor, beantwortet Fragen und diskutiert gemeinsam mit dem Publikum.

Sprechstunde - Bureau für Selbstorganisierung

26.10.2018 17:00-19:00
dérive – Verein für Stadtforschung Bureau für Selbstorganisierung, Rainer Hackauf, Julia Schriffl, Sandra Stern, Alexandra Strickner

Du bist in einer selbstorganisierten Gruppe oder Initiative aktiv? Oder einfach nur neugierig? Dann bist du bei uns genau richtig: Wir sind das Bureau für Selbstorganisierung! Unsere Bureau-Öffnungszeiten am urbanize! Festival sind zugleich Sprechstunden. Wir, das sind Rainer Hackauf, Julia Schriffl, Sandra Stern und Alexandra Strickner, erwarten dich dort, um mit dir dein konkretes Anliegen zu klären und/oder dir spezifische Werkzeuge zur Selbstorganisierung vorzustellen.

Sprechstunde - Bureau für Selbstorganisierung

25.10.2018 17:00-19:00
dérive – Verein für Stadtforschung Bureau für Selbstorganisierung, Rainer Hackauf, Julia Schriffl, Sandra Stern, Alexandra Strickner

Du bist in einer selbstorganisierten Gruppe oder Initiative aktiv? Oder einfach nur neugierig? Dann bist du bei uns genau richtig: Wir sind das Bureau für Selbstorganisierung! Unsere Bureau-Öffnungszeiten am urbanize! Festival sind zugleich Sprechstunden. Wir, das sind Rainer Hackauf, Julia Schriffl, Sandra Stern und Alexandra Strickner, erwarten dich dort, um mit dir dein konkretes Anliegen zu klären und/oder dir spezifische Werkzeuge zur Selbstorganisierung vorzustellen.

Vom Ich zum Wir - Arbeiten in Gruppen

26.10.2018 15:30 - 16:50
Initiative Gemeinsam Bauen & Wohnen, dérive – Verein für Stadtforschung Bureau für Selbstorganisierung

Meist gibt es einen konkreten Anlass, warum Menschen etwas verändern wollen. Und oft muss es rasch gehen, denn es bleibt nicht viel Zeit. Rasch kristallisieren sich auch in selbstorganisierten Gruppen die üblichen Muster heraus: Es reden immer dieselben Personen. Entscheidungen werden beim Bier nach dem offiziellen Teil getroffen. Leute bleiben irgendwann weg. In diesem Workshop beschäftigen wir uns daher mit Kommunikation und Entscheidungsfindung in selbstorganisierten Gruppen sowie mit Methoden, die uns dabei helfen, Beteiligung innerhalb von Gruppen zu organisieren.