Anna Popelka

Architektin, Studium an der TU Graz, Gastprofessuren an der TU Wien und TU Graz. Ihre bisherige Arbeit reicht von der Beschäftigung mit Wohnbau unterschiedlicher Größenordnungen, über Stadtmöblierung und div. Mikroarchitekturen im Museumsquartier bis hin zu Sonderbauten wie dem Klimawindkanal Wien. Tätig bei PPAG architects Wien, die bewusst unterschiedliche Bereiche, Themen und Dimensionen der Architektur erforschen und jede Aufgabe prototypisch angehen. Trotz zunehmender Erfahrung werden nicht Antworten repetiert, sondern die Erforschung des Unbekannten routiniert.

Zur Website von Anna Popelka

Veranstaltungen

Future Housing

7.10.2013 19:00
Az W – Architekturzentrum Wien, dérive – Verein für Stadtforschung Anna Popelka, Christian Teckert, Michael Klein, Richard Lang

Finanzkrise und Betongold, Bevölkerungszuwachs und Ressourcenengpässe: Leistbarer Wohnraum wird in vielen Städten zum knappen Gut und Konzepte für zukünftige Wohnformen sind dringend gefragt. Welche (internationalen) Ansätze bestehen für das Wohnen von morgen? Was kann Wohnbau für die Stadt leisten? Wie wollen wir in Zukunft leben?