Fatuma Musa Afrah

Fatuma Musa Afrah ist Mitglied von Campus Cosmopolis. Ihre Schwerpunkte sind die Stärkung von Frauen, Menschenrechte, Integration und der Zugang zu Informationen. Dafür bringt sie leidenschaftlich ihre Erfahrung ein, sei es in Berlin, Somalia, Kenia oder Brandenburg. Mitte 2014 kam Fatuma nach Deutschland. Inzwischen ist sie zu einer wichtigen Beraterin von Politik und Zivilgesellschaft geworden. Aktuell gründet sie mit Hilfe der Robert-Bosch-Stiftung ihre eigene Organisation: United Action e.V.

Zur Website von Fatuma Musa Afrah

Veranstaltungen

Campus Cosmopolis - Living with Germans

7.10.2018 14:00 - 17:00
Campus Cosmopolis Fatuma Musa Afrah, Asli Farol, Niklas Kuhlendahl

Wohnraum für Geflüchtete wird vielerorts geplant, in der Regel ohne die Beteiligten selbst. Campus Cosmopolis macht es anders. Die Gruppe aus rund 100 Berliner*innen, die Hälfte von ihnen hierher geflüchtet, plant gleichberechtigt ein gemeinsames Wohnprojekt. Sie stellen ihre Workshop-Reihe vor und bieten die Teilnahme an ausgewählten Formaten an.