Andreas Exner

Andreas Exner, geb. 1973 in Niederösterreich, wohnt in Graz und arbeitet in Wien im WWTF-Forschungsprojekt Green Urban Commons. Studium der Ökologie, derzeit Dissertation zu Gemeinschaftsgärten am Institut für Politikwissenschaften der Uni Wien. Schwerpunkte: gesellschaftliche Transformation, solidarische Ökonomie, commons, politische Ökologie.

http://www.univie.ac.at/intpol/home/forschung/dissertationen/andreas-exner/

https://greenurbancommons.wordpress.com/about/

Bücher

Veranstaltungen

Green Urban Commons - Nachhaltigkeit, Ernährung, Selbstorgansiation

11.10.2015 13:00 - 17:00
dérive – Verein für Stadtforschung Andreas Exner, Hans-Peter Waldbauer, Nachbarschaftsgarten Donaucity-Kaisermühlen, SoliLa!

Die Fahrradtour Nachhaltigkeit, Ernährung, Selbstorgansiation führt zu drei Wiener Projekten, die sich mit Selbstorganisation im Zusammenhang mit Fragen der Ernährung und Nachhaltigkeit beschäftigen. Zum Start beim Treffpunkt Foodcoop Schraubenfabrik führt Andreas Exner ins Thema ein. Station 2 der Radexkursion ist der Nachbarschaftsgarten Donaucity-Kaisermühlen, bevor ein Besuch des Solidarische Landwirtschaft Kollektivs SoLiLa! Einblicke in Kämpfe um (Grün-)Raum aus internationaler Perspektive und für die Situation in Wien geben.