Alle Inhalt zum Tag "Widerstand"

Artikel

Radio

Veranstaltungen

Plant this Movie

6.10.2015 18:00
Filmcasino Wien, dérive – Verein für Stadtforschung Karney Hatch, Peter A. Krobath, Sarah Kumnig

Karney Hatch lädt mit dem Dokumentarfilm Plant this Movie zur globalen Urban Farming-Reise: Ausgehend von einer historischen Spurensuche in den USA veranschaulicht die porträtierte Vielfalt an Projekten in Nord- und Südamerika, Europa, Asien und Afrika eindrücklich die Bandbreite urbanen Gärtnerns – vom sozialen Nachbarschaftsprojekt bis zur überlebenswichtigen Subsistenzwirtschaft, die Perspektiven auf ein anderes Leben ermöglicht.

Miete essen Seele auf – Der Kampf um das Recht auf Stadt

13.10.2016 21:30
dérive – Verein für Stadtforschung Kotti & Co, Sandy Kaltenborn, Ulrike Hamann

Miete essen Seele auf erzählt die Geschichte des Protests der Mietergemeinschaft Kotti & Co in Berlin-Kreuzberg, der im Mai 2012 mit der Errichtung des Protesthauses Gecekondu (Türkisch für »über Nacht erbaut«) auf einem öffentlichen Platz seine erste sichtbare Manifestation fand. Was darauf folgt, ist nicht nur ein vehementes Einfordern des Rechts auf Stadt und damit ein Kampf gegen Verdrängung und Rassismus auf dem Wohnungsmarkt. Angelika Levis Film dokumentiert nämlich ebenfalls die vielfältigen Annäherungen, Begegnungen und letztlich auch neu entstandenen Freundschaften der heterogenen Bevölkerung des Kottbusser Tors.

Aus aktuellem Anlass! Kundgebung: Dem Diesterweg-Gymnasium droht der Abriss!

14.10.2018 14:00
ps wedding

Dem ehemaligen Diesterweg-Gymnasium droht der Abriss! Aus diesem Anlass ruft die Initiative ps wedding, die seit 6 Jahren in Abstimmung mit Bezirk und Senat an einer gemeinwohlorientierten Entwicklung des Standorts für den Stadtteil arbeitet, im Rahmen von urbanize! zur Kundgebung auf!

How To... Change! Workshop-Nachmittag

27.10.2018 12:00
dérive – Verein für Stadtforschung Kay Pallaris, Katharina Morawek, ARGE RÄUME, Stephen Kenny, Omas gegen Rechts, Radio dérive, Zuzana Ernst-Moncayo, Warsaw Tenants’ Association, Nicole Alecu de Flers, Bureau für Selbstorganisierung, Akademie der ZUsammenKUNFT der Initiative Haus der Statistik

Gesellschaftlicher Wandel passiert nicht von selbst und die Stadt für alle wird gemacht: Immer mehr Menschen organisieren sich selbst, für eine offene, demokratische Gesellschaft und das Recht auf Stadt. Mit dem Workshop-Nachmittag HOW TO … CHANGE! lädt urbanize! zu Austausch, Vernetzung und Wissensaufbau für eine mündige und widerständige Zivilgesellschaft: Mit 3-stündigen Praxis-Workshops zu konkrekten WERKZEUGEN für Aktivismus und gesellschaftlichem Engagement. Und mit 2-stündigen Learning from … Austausch-Formaten zu STRATEGIEN und TAKTIKEN erfolgreicher internationaler und lokaler Initiativen. Kinderbetreuung vor Ort.