Michael Ziehl

Michael Ziehl ist Diplom-Ingenieur Architektur sowie Master of Science Stadtplanung. Er lebt in Hamburg, arbeitet als Urbanist und Publizist und betreibt Urban Upcycling – Agentur für städtische Ressourcen. Er ist Aufsichtsratsvorsitzender der Gängeviertel Genossenschaft 2010 eG und arbeitet derzeit an seiner Promotion im Graduiertenkolleg Performing Citizenship an der HafenCity Universität Hamburg.

Zur Website von Michael Ziehl

Artikel

Bücher

Veranstaltungen

100% Bezahlbare Mieten - Modellprojekt Dragonerareal

11.10.2018 13:00 - 21:00
Stadt von Unten Linda Schneider, Felicita Reuschling, Pamela Schobess, Enrico Schönberg, Katrin Lompscher, Florian Schmidt, Matthias Kollatz, Michael Ziehl, Mietshäusersyndikat, WBG Gießen, Samtweberei Krefeld, Community Land Trust, Vernetzungstreffen, Ostseeplatzgenossenschaft

„Selbstverwaltet & kommunal“ lautet die Forderung im Kampf um das sogenannte Dragonerareal in Kreuzberg 61. Seit mehreren Jahren engagieren sich stadtpolitisch Aktive hier für eine Stadtentwicklung von unten und ein Modellprojekt, in dem 100% wirklich bezahlbare Mieten umgesetzt werden.

Koproduktion urbaner Resilienz – das Gängeviertel Hamburg

4.10.2015 17:00 - 18:30
dérive – Verein für Stadtforschung Michael Ziehl

Wie können BürgerInnen und Stadtverwaltungen zusammenarbeiten, um Städte zukunftsfähig zu transformieren? Die Entwicklung des 2009 besetzten Hamburger Gängeviertels und der Kooperationsprozess seiner Sanierung bilden ein interessantes Anschauungsbeispiel dafür, wie urbane Resilienz in Koproduktion zwischen BürgerInnen und Kommunen trotz vielfacher Herausforderungen funktionieren könnte.