Christoph Schäfer

Christoph Schäfer ist Künstler, studierte an der HfbK Hamburg. Ein Pionier im Feld urbaner Kunst, gründete Schäfer 1994 das Projekt Park Fiction und ist Gründungsmitglied der PlanBude und aktiv im Hamburger Recht auf Stadt-Netzwerk. Seine Arbeit wird international ausgestellt, mit dem Park Fiction Kollektiv war Schäfer Teilnehmer an der documenta11 und mit seiner Zeichnungsserie Bostanorama an der 13. Istanbul Biennale 2013.

Christoph Schäfer lives in Hamburg. Since the early 1990s, the artist has worked on urban everyday life and the production of spaces for collective desires. This interest is reflected in wide range of works, that often reflect and sometimes intervene, in unusual drawings, installations and collective projects. Park Fiction was shown in documenta11. Lectures and talks at art schools, MIT, HCU and Zeppelin University, Forum Bauhaus, Creative Summit, subcurated the "Unlikely Encounters in Urban Space" Conference 2003, Exhibitions include the 13th Istanbul Biennial 2013.

Zur Website von Christoph Schäfer

Artikel

Bücher

Radio

Veranstaltungen

Tools for Activism

15.10.2016 14:00 - 17:00
dérive – Verein für Stadtforschung Christoph Schäfer, Margit Czenki

Visuelle und musikalische Ausdrucksmittel sind integraler Teil der stadtpolitischen Proteste in Hamburg. Denn die Stadt der Vielen braucht mehr als Sprache, um Themen in den Raum zu tragen, zu übersetzen, breit verständlich auf den Punkt zu bringen: Der Workshop Design for Activism mit den Hamburger KünstlerInnen und StadtaktivistInnen Margit Czenki und Christoph Schäfer präsentiert und erprobt hands on künstlerische Strategien für die stadtpolitische Mobilisierung.

Urbani7e! FINAL DISCUSSION von Housing the Many zur Stadt der Vielen

1.10.2016 20:30
Team PlanBude, dérive – Verein für Stadtforschung Bodo Hafke, Christoph Schäfer, Claudius Lieven, Daniela Brahm, Elke Rauth, Mahdeya Abuoudah, Renée Tribble

mit Elke Rauth (dérive, Wien), Bodo Hafke (Baudezernent Hamburg-Mitte), Claudius Lieven (Stabsstelle Stadtwerkstatt und Partizipation, FHH), Daniela Brahm (Künstlerin, ExRotaprint, angefragt), Anselm Sprandel (Flüchtlingskoordinator FHH, angefragt), Christoph Schäfer (Künstler, PlanBude), Mahdeya Abuoudah (Ingenieurin) Moderation: Prof. Michael Koch (HCU), Renée Tribble (PlanBude)

ContainerUni Friedrichshafen

29.9.2016 19:00
Team PlanBude, dérive – Verein für Stadtforschung Christoph Schäfer, Margit Czenki

Unter dem Motto „Nutze das Provisorium und sorge dafür, dass später alle diesem Zustand nachweinen…“ organisierten die Künstler*innen Margit Czenki und Christoph Schäfer eine beschleunigte Wunschproduktion für diesen temporären Campus der Zeppelin Universität.