Editorial

Editorial dérive 84


Schwerpunkt

Einleitung

Die Pariser Commune

Versuch einer historischen Rekonstruktion

Intro: Kniestücke

(Die Brügerkriege)

Abräumen der Monumente

Ein Gespräch mit Kristin Ross über den langen Wellenschlag der urbanen Revolution

Stadt, Hinterland, Flüsse

Landschaften des Aufstands (oder: Die Poesie der Autobahnzufahrten)

Kniestück: Hinterland

Die Klubs in der Commune

Satory - oder der lange Arm der Geschichte

»Nicht die Paläste sollen brennen, sondern die verpesteten Hütten«

Louise Michels Kampf für eine soziale Revolution

Wo seid Ihr, Kommunard*innen?

Kniestück Säulensturz

Die Gespenster der Commune in Algerien

Von der Commune bis Heute

Die politischen Schichtungen der Pariser Arbeiterviertel

The Historical Significance and prospects of the Hong Kong protests in 2019


Kunstinsert

Hong Kong Barricades


Schwerpunkt

Kniestück Barrikaden

Venezuela: Aufstieg und Fall der Erdöl-Commune

Ein Selbstgespräch in zwei Stimmen

Zwischen dem Kampf ums Überleben und dem Engagement für einen gesellschaftspolitischen Neuanfang

Zwischennutzung, Umzug, Umnutzung

Perspektiven räumlicher Aneignung in Zeiten des beschleunigten Stadtumbaus

Grenzgänger und Brückenbauer

Nachruf Daniel Aschwanden


Besprechungen

Der ideologische Kampf um die Interpretation der Pariser Commune

Besprechung historischer Publikationen von Klaus Ronneberger

Der lange Wellenschlag des Communalismus

Bücher zur Commune von Paris bis Algier

Louise Michel und die Frauen der Commune

Besprechung von Christoph Laimer

Das urbane Bewusstsein der Aufständischen

Besprechung von Christoph Laimer

Plädoyer für einen neuen städtischen Raum

Besprechung der »Schule des Wir« in Graz

Stadt als Gebrauchsform

Besprechung der Ausstellung »Hard Copies«

»Das Unmögliche zu wünschen«

Eine übersehene Alternative?

Wildes Kombinieren