Bart van der Steen ist als Lektor an der Leiden Universität tätig.

Andrea van der Straeten ist Künstlerin und Kuratorin sowie Leiterin des Studienschwerpunkts Experimentelles Gestalten an der Kunstuni Linz.

Irina van Aalst & Ilse van Liempt work at the Department of Human Geography and Planning at Utrecht University.

Eva van Rahden ist Leiterin der Sexarbeiterinnen-Beratungs- und Unterstützungseinrichtung Sophie – BildungsRaum für Prostituierte
Annemie Vanackere, geboren 1966 in Courtrai/Belgien, ist Kuratorin und Theaterleiterin. Die studierte Philosophin (die u.a. Seminare bei Jacques Derrida an der Sorbonne in Paris besuchte) kam 1995 als künstlerische Leiterin an die Rotterdamse Schouwburg in den Niederlanden. Hier verantwortete sie u.a. das International Theatre Festival Rotterdam und leitete das Productiehuis Rotterdam. Ab der Spielzeit 2012/2013 übernahm Vanackere als Nachfolgerin von Matthias Lilienthal die künstlerische

Veerle Vanden Daelen ist die stellvertretende Direktorin, Kuratorin und Leiterin der Abteilung Archiv & Forschung von Kazerne Dossin.

Maria Vassilakou ist seit 2010 Vizebürgermeisterin Wiens und Stadträtin für Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz, Energieplanung und BürgerInnenbeteiligung. Sie wurde in Griechenland geboren und studierte in Wien Linguisitk und Dolmetschen. 1991 begann sie ihre Aktivität im Sozialreferat der Österreichischen Hochschülerschaft, dessen Generalsekretärin sie im Jahr 1995 wurde, zeitgleich zu ihrer Mitgliedschaft im Grünen Klub im Wiener Rathaus. Zunächst war Vassilakou Integrations-,

Photographer and writer. Subjects: time-lapse photography of urban spaces; ghettos in the U.S.; ruins; housing; American popular culture.

Sigrid Verhovsek hat Architektur und Soziologie studiert und lebt in Graz.

Mara Verlič ist Stadtsoziologin in Wien.

Dobrica Veselinović – 1981, studied at Faculty of Political Sciences in Belgrade. He has participated in many summer schools, seminars and debates in Serbia and abroad, and held a number of lectures, training's and presentations. For several years he has been active in civic sector in Serbia and Europe, focused on the question of public space and city/urban development and commons. Areas of interest involves political theory, ecology and questions of urban development. He is fascinated with counter-culture movements. For two years he was counting (plastic) bags. Active in collective "Ministry of space“. And one of founders of "Let's Not Drown Belgrade" movement which is struggling against "Belgrade waterfront project“.

Thomas Vinzenz arbeitet am ÖH-Referat für HomoBiTrans-Angelegenheiten in Wien.

Linda Vlassenrood is Programme Director at the International New Town Institute.

Anne Vogelpohl ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geographie der Universität Hamburg.

Nadine Kuhla von Bergmann ist Architektin, Urban Designerin und Stadtforscherin und hat vorrangig in Berlin und Kapstadt praktiziert. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Berlin und promoviert dort zum Thema Creative Climate Cities.

Redakteurin bei Radio dérive.
Marion von Osten ist Künstlerin, Autorin und Dozentin an der Hochschule für Gestaltung und Kunst, Zürich
Redakteurin bei Radio dérive.

Nicole Vrenegor ist als Politologin und Journalistin in verschiedenen stadtpolitischen Initiativen gegen die Durchkapitalisierung der Städte aktiv. Ihre feste Überzeugung ist: Widerstand ist machbar, Frau Nachbar.

Tatjana Vukosavljević ist Designerin.